Shotokan Kenpo Karate Bonn ..:: Button2/Geschichte/Japan/Einleitung ::..

Newsletter

BudoShop-Online

Forum

Budopedia

Impressum

Dojo Karate Do Kobudo

Karate-Do

Training

Geschichte
| Ursprung
| Okinawa
| Japan
| Weltweit

Philosophie


Japan

Im 20. Jahrhundert wurde das Karate auch in Japan bekannt. Sein Ruf eilte ihm bereits voraus, als einzelne Meister für Schaukämpfe nach Jpan reisten und beachtliche Kämpfe darboten. Doch erst Meister Funakoshi schaffte es, das Karate in Japan zu etablieren. Im Jahre 1921 nahm er an einer Demonstration aller Japanischer Kampfkünste im Butokukan teil. Der Kaiser war angetan und Funakoshi wurde gebeten zu bleiben um seine Kampfkunst zu unterrichten. Seine Idee war, die geistigen Werte der Kunst zu vermitteln und er verwendete hierzu die Techniken und Kata seines Meisters Itosu.

Er musste jedoch viele Zugeständnisse an die Einstellung seiner damaligen Schüler machen und seine eigentliche Mission wurde von ihnen bald ad absurdum geführt. Anstatt sich tiefgründig mit ihrer Kunst zu beschäftigen trainierten die Japaner körperlich hart und etablierten gegen den Willen ihres Lehrer den Wettkampf. Als Japan in den zweiten Weltkrieg eintrat, begann Funakoshis Sohn Yoshitaka einige nationalistisch gesinnte Schüler die alten kampfbezogenen Techniken zu lehren, was der Meister selbst eigentlich vermeiden wollte.
Shôtôkan Kenpô Karate Bonn
Kessenicher Straße 217 (Innenhof)
53129 Bonn
 
Telefon +49 / (0)228 / 8502 9913
info AT kenpo MINUS karate MINUS bonn DOT de
www.kenpo-karate-bonn.de
 
Powered by Christian Lind & Mathias Aust